Walter Kletzl
Architekt
2006 - 2008
VILLA AUF UND AB, Arnfels / Austria

Die “Villa Auf und Ab” ist ein neues Kinderhaus für 13 Kinder in der Südsteiermark.

Es besteht aus 3 Elementen:

- einem Innenhof: das rote Herz
- einer Betreuerschaltstelle
- dem Wohnband

Das rote Herz befindet sich mit der Betreuerschaltstelle in der Mitte des Hauses, die übrigen Wohnprogramme wickeln sich als “Wohnband” um diese 2 Elemente herum nach oben.
Durch das sukzessive Hinaufwinden des Wohnbands - Level für Level - durch die zahlreichen Verbindungen der unterschiedlichen Level in das rote Herz hinein, sowie aber auch durch die noch nicht erwähnten Abkürzungen entsteht ein Gebäude mit vielen Verbindungen, Wegen und Erlebnisräumen.
Ein stetes Auf und Ab durch die Niveauunterschiede versetzt die BewohnerInnen in unterschiedliche Höhenlagen. Man lebt nicht in einem Haus mit einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss, verbunden durch eine einzige Treppe, sondern vielmehr in einer LANDSCHAFT mit Treppen und fliessenden Übergängen.
Sinngemäss konnten wir deshalb dem Haus nur einen Namen geben: VILLA AUF UND AB.

Der Wurzelgarten :

Hier können die Kinder am Beginn ihres Aufenthalts einen Baum ihrer Wahl pflanzen. Im Laufe der Jahre entwickelt sich eine einzigartige “KinderGARTENlandschaft” und heranwachsende Kinder, welche später zu diesem Haus zurückkehren, werden ihren Baum - und damit ein Stück Identität dort wiederfinden.

Betreuerschaltstelle
Wohnband
das Herz
Innenhof